Über uns  >  Geschichte

 

Über alles hat der Mensch Gewalt,

nur nicht über sein Herz und die Natur!

UNSERE GESCHICHTE Stiftung für Naturschutz in Kehl

 

Über 100 Jahre kontinuierlicher Bemühungen zur Erhaltung der heimischen Pflanzen- und Tierwelt in der Gemarkung Bodersweier bei Kehl am Rhein gingen der Gründung der gemeinnützigen Naturlandstiftung Baden voraus. Für unsere drei Hauptziele (Naturbildung, Naturschutz sowie nachhaltige Naturnutzung) in der Region wollen wir uns einsetzen und an die Allgemeinheit weitergeben.

 

Das von den Stiftern eingebrachte Stiftungskapital sowie eingebrachte land- und forstwirtschaftliche Grundstücke bilden den finanziellen Stiftungsgrundstock. Die entsprechenden fortlaufenden Erträge aus diesen nun stiftungseigenen, nachhaltig und bewusst genutzten land- und forstwirtschaftlichen Grundstücken, Spenden, Mitgliedsbeiträgen und Sponsoring sollen langfristig die Finanzierung der Aufgaben der gemeinnützigen Naturlandstiftung Baden sicherstellen.

1887 - 2012

Von 1867 bis in die 1970-ziger Jahre waren die Bodersweierer Mühle, und ein nicht unbeträchtlicher Teil landwirtschaftlicher Nutzfläche, im Besitz der Familie Lasch.

 

2013

  • Gründung der Nichtrechtsfähigen Stiftung NATURLANDSTIFTUNG FAMILIE LASCH
  • Erste landwirtschaftliche Grundstücke werden von der Stifterfamilie Lasch übertragen

2014

  • Ausbildung der ersten 3 ehrenamtlichen Naturpädagogen
  • Erstmalig werden Mitglieder gewonnen

2015

  • Die Naturlandstiftung Familie Lasch erhält am 13. April 2015 den Status einer "Stiftung des bürgerlichen Rechts"
  • Marco Lasch bringt das Stiftungskapital in die Stiftung ein
  • Gründung eines eigenen landwirtschaftlichen Betriebes

2016

  • Die NATURLANDSTIFTUNG FAMILIE LASCH ändert ihren Namen in NATURLANDSTIFTUNG BADEN
  • Der SPECHT wird neues Wappentier
  • Einstellung des ersten Teilzeitmitarbeiters im Bereich Naturbildung
  • Ausbau des Stützpunktes "Alte Pflanzschule" in Bodersweier

2017

  • Die Naturlandstiftung Baden erwirbt erstmalig direkt mehrere Hektar Wald- und Offenlandfläche
  • Einstellung des ersten Vollzeitmitarbeiters im Bereich Naturbildung
  • Erster Sponsor für Naturbildung die Firma JACO - Dr. Jaeniche GmbH & Co. KG gewonnen
  • Kooperation mit Imker und erstmalige Produktion von Stiftungshonig
  • Erstmalig jährlich über 2.500 Kinder in unseren Kursen Naturbildung

2018

  • Naturlandstiftung Baden erhält erstmalig einen Förderpreis im Rahmen „Impulse für die Vielfalt“ 2017, mit dem Projekt: "Gelbbauchunke schwer in Not – wir schaffen für sie ein Bio­top"
  • Einstellung des ersten Teilzeitmitarbeiters mit Schwerpunktthema Waldwirtschaft und Umwelt sowie Naturschutz und Landschaftspflege

UNSERE HEIMAT BODERSWEIER

STIFTERFAMILIE LASCH

SATZUNG

Stiftungsurkunde Naturlandstifung Baden
Stiftungsurkunde Naturlandstiftung Famil[...]
PDF-Dokument [30.2 KB]
Satzung Auszug Naturlandstiftung Baden
Satzung Naturlandstiftung kurzform 13-04[...]
PDF-Dokument [91.9 KB]
Namensänderung Naturlandstifung Familie Lasch zu Naturlandstiftung Baden
Namensänderung 10.10.2016.pdf
PDF-Dokument [53.6 KB]

Folgen Sie uns

Kontakte

Mitglied werden

Direkt Online Spenden

ADRESSE

 

Naturlandstiftung Baden

Handwerkstrasse 1A

77694 Kehl (Bodersweier)

KONTAKT & INFO

 

KONTAKT

Impressum

Datenschutz

SICH ENGAGIEREN

 

MITGLIED WERDEN

SPENDEN FÜR NATUR

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturlandstiftung Baden 2018

Anrufen

E-Mail

Anfahrt