Aktuelles & Presse  >  Unsere Pressemitteilungen  >  ARCHIV 2018

 

PRESSEARCHIV 2018

 

Mai 2018

Mai 2018

 

ORTENAUER KREISPUTZETE  -„Wo kommt bloß die rote Unterhose her?“

 

Diese Frage haben sich die RANGER KIDS (Jugendgruppen zwischen 5 und 12 Jahren) der Naturlandstiftung Baden auch am 14.03.2018 gestellt. Normalerweise treffen diese sich einmal im Monat zu Dingen wie Pflanzen- und Tierbestimmung, Wanderungen oder Nistkastenbau. An diesem Tag waren jedoch zwei Gruppen, die RANGER KIDS Minis und die RANGER KIDS Maxis, mit ihrer Gruppenleiterin Corinna Köninger und den Begleitpersonen H. Hemmler und T. Lanzelotti im Rahmen der Kreisputzete 2018 unterwegs. Zu Beginn der Aktion erklärte die Naturpädagogin Frau Köninger anhand von Bildern und Tierpräparaten, was der Müll alles mit unseren Wildtieren anrichten kann. Die Fuchszähne mit Karies führten noch zu einem Schmunzeln der Kinder, doch die Bilder mit verhungerten Wildtieren wie z.B. einem Igel (Plastiktüte über dem Kopf) schockte doch einige. Von Bodersweier aus marschierten die 12 Naturranger und 3 Betreuer los. Eine Gruppe in südliche und eine Gruppe in nördliche Richtung – ausgestattet mit Warnwesten, Eimern und Handschuhen. Verwundert stellten die Kinder immer wieder fest, dass man bei genauerem Hinsehen ganz schön viel Müll in unserer Umwelt findet. Farbeimer, Kleidungsstücke, Flaschen, Metallteile und vieles mehr. Eifrig haben die Naturranger den ganzen Müll eingesammelt. Äußert verwundert war auch Patrick 8 Jahre alt, als er eine rote Unterhose fand. Die Äußerungen der Kinder warum, bzw. wer eine Unterhose in die Natur schmeißt, brachte die Begleitpersonen zum Schmunzeln. Patrick fand das richtige Wort: „Eine Drecksau“! Nach zweieinhalb Stunden kamen dann alle erschöpft wieder am Anglerheim in Bodersweier an. Von da aus ging es dann zum Stützpunkt „Alte Pflanzschule“ der Naturlandstiftung Baden, wo es Grillwürste und ein Getränk zur Stärkung gab. Obwohl das Müllsammeln auch ganz schön anstrengend war, hat es trotzdem viel Spaß gemacht. Die Naturlandstiftung hat sich auch in Lauf und Rust mit Jugendgruppen an der Kreisputzete beteiligt.

ADRESSE

 

Naturlandstiftung Baden

Handwerkstrasse 1A

77694 Kehl (Bodersweier)

KONTAKT & INFO

 

KONTAKT

 

Impressum

Datenschutz

SICH ENGAGIEREN

 

MITGLIED WERDEN

SPENDEN FÜR NATUR

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturlandstiftung Baden 2018

Anrufen

E-Mail

Anfahrt