NATURLANDSTIFTUNG BADEN

Für die Natur und unsere Kinder!

Naturlandstiftung Baden  >  Unserer Ziele und Aktivitäten

 

ZIELE & AKTIVITÄTEN

UNSERE ZIELE

NATURBILDUNG

 

Naturschutz muss im Erleben junger Menschen beginnen. Naturschutz heißt auch und ganz besonders: Bildungsauftrag.

NATURSCHUTZ

 

Die Naturlandstiftung Baden hat für rund 30 Hektar Fläche (Wald, Feuchtgebiete und Wiesen) Verantwortung übernommen. Die Gebiete werden ganz im Sinne der Natur weiterentwickelt: Bäume können alt werden, Entwässerung wird gestoppt, Wiesen werden naturnah gepflegt und Gebiete werden durch gezielten Flächenkauf arrondiert und vergrößert.

NACHHALTIGE NATURNUTZUNG

Naturnutzung sollte unter dem Regelungsvorbehat der Nachhaltigkeit stehen. Die Stiftung verpflichtet sich, in den Bereichen der nachhaltigen Land- und Forstwirtschaft sowie der Jagd zu engagieren. Nur so werden Konzepte entstehen, die den realen Herausforderungen gerecht werden. Naturbildung und Naturschutz muss die nachhaltige Naturnutzung in die Betrachtung mit einbeziehen.

UNSERE AKTIVITÄTEN

NATURBILDUNG

 

Teilnehmer:              14.002

Veranstaltungen:          637

Nistkästen:                 1.660

Insektenhotel:               103

Naturpädagogen:             5

NATURSCHUTZ

 

Bannwald:                  1,0 ha

Brachflächen:            3,0 ha

Schilfgebiet:               2,0 ha

Hecken gepfl.:                467

Bäume gepfl.:                 820

Gräben saniert:         4,1 km

Amphiebientümpel:           5

Hecken gepflanzt:              3.500

NACHHALTIGE NATURNUTZUNG

Mähwiesen:                 7,0 ha

Feuchtwiesen:            2,0 ha

Streuobstwiesen:       1,8 ha

Schonwald:                 1,0 ha

Kontakt

Stiftungsflächen

Unsere Geschichte

ADRESSE

 

Naturlandstiftung Baden

Handwerkstrasse 1A

77694 Kehl (Bodersweier)

KONTAKT & INFO

 

KONTAKT

Impressum

Datenschutz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturlandstiftung Baden 2019