PROJEKT:

RENATURIERUNG QUELLTOPF

Naturschutz  >  Projekte  >  Wiederherstellung Quelltopf "Quellbrinnel" in Bodersweier/ Zierolshofen

 

RENATURIERUNG QUELLTOPF GEMARKUNG KEHL

Quelltöpfe, in der Region auch Giessen genannt, sind im Ortenaukreis in der Rheinebene recht selten und sollten geschützt und erhalten werden. Nachdem die regelmäßige Pflege durch einen Bodersweirer Bürger als Altersgründen vor ca. 20 Jahren aufgegeben wurde und seitdem dieses Waldstück als Schonwald bewirtschaftet wurde, hat sich niemand mehr um diese Quelle gekümmert. Sie ist fast in Vergessenheit geraten und ihre Existenz ist durch Verbuschung und Laubfall in höchstem Maße gefährdet.

 

Wir bedanken uns für die fachliche Projektunterstützung bei der Unteren Naturschutzbehörde Offenburg durch Herrn Dr. Nikusch sowie die praktische Unterstützung Vorort durch die Ortsvorsteher von Zierolshofen Herrn Speck und Bodersweier Herrn Kropp.

 

2017

Biotopfläche Ausgangszustand

(Wald Bodersweier, Stadt Kehl)

Quellfläche vollständig mit Bäumen und Hecken überwachsen. 90 % der Quellaustrittsfläche mit Grund und Laub überlagert

2017

 

Das Quellwasser kann nicht mehr an die Oberfläche dringen bzw. das Regenwasser nicht mehr versickewrn bzw. im Wald natürlich versickern.

2018 Februar

1. Projektabschnitt

Bäume und Hecken entfernt

2018 März?
2. Projektabschnitt

Ursprübliche Austrittsflkäche der Quelle wird mit Spaten wieder ausgestochen.

Naturlandstiftung Baden

Handwerkstrasse 1A

77694 Kehl (Bodersweier)

Tel.     0 78 53/ 99 98 97

Fax     0 78 53/ 92 72 925

info@naturlandstiftung.org

Impressum

Datenschutz

SPENDEN FÜR NATUR

Naturlandstiftung Baden

Volksbank in der Ortenau

IBAN: DE10 6649 0000 0009 1531 01

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturlandstiftung Baden 2018

Anrufen

E-Mail

Anfahrt