Naturschutz  >  Themen  >  Wirtschafts-, Schon- und Bannwald

 

NUTZUNGMÖGLICHKEITEN UNSERES WALDES!

Welche Nutzungsart wünschen Sie?

NUTZUNG DES WALDES Kehl Forstwirtschaft Ortenaukreis

 

Drei Nutzungsarten: WIRTSCHAFTSWALD - SCHONWALD - BANNWALD

 

 

Die Nutzung des Waldes, im Sinne ökonomischer und ökologischer Kriterien, kann innerhalb einer Bandbreite von Wirtschaftswald über Schonwald bis zum Bannwald erfolgen. Im Schon- und Bahnwald sind die ökonomischen und ökologischen Kriterien klar und im Wirtschaftwald fast nicht defeniert.

 

Oft wird in der Öffentlichkeit von einem Spannungsfeld zwischen Natur und Wirtschaftlichkeit des Waldes geredet. Wir sind der Meinung, dass es diese Aussage für einen Wald, der sich in Kommunalem- oder Stiftungsbesitz befindet, überhaupt nicht geben sollte. Stellt man nämlich objektiv den Naturschutz und entsprechende wirtschaftliche Sachverhalte einander gegenüber, ergibt sich eine optimale Konstellation durch eine Aufteilung in Wirtschaftswald, Schonwald und Bannwald! Dabei wäre eine Aufteilung in drei gleiche Teile der Waldfläche zu erwägen. Mit dieser Einteilung sind alle Anforderungen und Interessen des Wald und der Menschen miteinander vereinbar.

 

 

WIRTSCHAFTSWALD

Als Wirtschaftswald werden Wälder bezeichnet, die fast ausschließlich unter wirtschaflicher Nutzung stehen. Zweck ist es, einen möglichst hohen wirtschaftlichen Ertrag zu erzielen.

WALDAMPEL WIRTSCHAFTSWALD

 

ÖKOLOGIE

zu

NATUR & MENSCH

WALDAMPEL WIRTSCHAFTSWALD

 

ÖKONOMIE 

zu

WALDEIGENTÜMER

WALDAMPEL WIRTSCHAFTSWALD

 

ÖKONOMIE

zu

FORSTDIENSTLEISTER

WALDAMPEL WIRTSCHAFTSWALD

 

ÖKONOMIE

zu

PRIV. HOLZERWERBER

SCHONWALD

Als Schonwald bezeichnet man in Baden-Württemberg ein geschütztes Waldgebiet, in dem die wirtschaftliche Nutzung des Waldes zwar erlaubt ist, aber gewissen Einschränkungen unterliegt.

WALDAMPEL SCHONWALD

 

ÖKOLOGIE

zu

NATUR & MENSCH

WALDAMPEL SCHONWALD

 

ÖKONOMIE

zu

WALDEIGENTÜMER

WALDAMPEL SCHONWALD

 

ÖKONOMIE

zu

FORSTDIENSTLEISTER

WALDAMPEL SCHONWALD

 

ÖKONOMIE

zu

PRIV. HOLZERWERBER

BANNWALD

In Baden-Württemberg sind Bannwälder Totalreservate, in denen jegliche wirtschaftliche Nutzung verboten ist. Bannwälder dienen der wissenschaftlichen Erforschung natürlicher Abläufe in Wäldern. Durch ihren Reichtum an Struktur und abgestorbenem Holz sind Bannwälder Rückzugsgebiete für viele bedrohte Tier-, Pflanzen- und Pilzarten.

WALDAMPEL

BANNWALD

 

ÖKOLOGIE

zu

NATUR & MENSCH

WALDAMPEL

BANNWALD

 

ÖKONOMIE

zu

WALDEIGENTÜMER

WALDAMPEL

BANNWALD

 

ÖKONOMIE

zu

FORSTDIENSTLEISTER

WALDAMPEL

BANNWALD

 

ÖKONOMIE

zu

PRIV. HOLZERWERBER

Wir fordern Naturschutz und Naturnutzung im Wald!

"Bannwald schaffen, Schonwald schaffen, Wirtschaftswald erhalten" ist die Forderung und Verpflichtung der Naturlandstiftung Baden.

Kontakt

Kurse Naturbildung

Stiftungsflächen

Mitglied werden

Spenden für Natur

ADRESSE

 

Naturlandstiftung Baden

Handwerkstrasse 1A

77694 Kehl (Bodersweier)

KONTAKT & INFO

 

KONTAKT

Impressum

Datenschutz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturlandstiftung Baden 2018

Anrufen

E-Mail

Anfahrt