Naturlandstiftung Baden  >  Wir unterstützen

 

WIR UNTERSTÜTZEN

"Allianz für Niederwild" in Baden-Württemberg

Die „Allianz für Niederwild“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der LAZBW Wildforschungsstelle und dem Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V. Das Projekt wird vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg gefördert. Die „Allianz für Niederwild“ ist ein breites Bündnis von Jägern, Natursschüztzern, Kommunen, Landwirten, Grundeigentümern, Behörden und Forschungseinrichtungen in Baden-Württemberg.

 

Ziel:

Der Erhalt einer nachhaltigen Bewirtschaftung unserer landwirtschaftlich geprägten Kulturlandschaft ist ein wichtiges Element dabei. Die für diese Lebensräume charakterisierenden Arten Feldhase, Rebhuhn und Fasan bilden für unser Projekt die Leitarten.

 

LAZBW Wildforschungsstelle

Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V

Volksbegehren Artenschutz - "Rettet die Bienen" in Baden-Württemberg

 

 

Nicht nur in Bayern findet ein dramatisches Artensterben statt. Der Rückgang von Bienen, Schmetterlingen, Amphibien, Reptilien, Fischen, Vögeln und Wildkräutern ist auch in Baden-Württemberg alarmierend. Bayern hat gezeigt, dass Bürgerinnen und Bürger einen Wandel im Umgang mit unserer Lebensgrundlage wollen und dafür Verantwortung übernehmen.

 

Es gilt nun gemeinsam für die Initiatoren mit allen Beteiligten aus Bürgern, Politik sowie Natur- und Landwirtschaft ein möglichst breites Bündnis sich zu erarbeiten.

Kontakt

Kurse Naturbildung

Unsere Geschichte

ADRESSE

 

Naturlandstiftung Baden

Handwerkstrasse 1A

77694 Kehl (Bodersweier)

KONTAKT & INFO

 

KONTAKT

 

Impressum

Datenschutz

SICH ENGAGIEREN

 

MITGLIED WERDEN

SPENDEN FÜR NATUR

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturlandstiftung Baden 2019